Veranstaltungsreihe 'Natur in Binningen 2018'

Naturprogramm_2018
Nähergehen - Biodiversität

Die Gemeinschaften von Tieren, Pflanzen, Pilzen, Kleinorganismen und deren Lebensräume machen das Erdenleben auch für den Menschen aus. Die Biodiversität ist gefährdet. Wie kann es gelingen, ihren Reichtum zu bewahren? Ein Schlüssel liegt im Entdecken, im Schätzen der Zusammenhänge und im eigenhändigen Tun.
Viel Freude bei den Anlässen über den Reichtum und die Bedeutung der Artenvielfalt vor unserer Haustür, koordiniert von der Ökogemeinde Binningen im Programm „Natur in Binningen 2018“.

Die Teilnahme ist meist kostenlos.

Möchten Sie eine Natur-Exkursion in Binningen anbieten oder bekannt machen? kontaktieren Sie uns bitte hier.

Vergangene Veranstaltungen: 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010

Unten sind die noch folgenden Angebote aufgeführt.

Samstag, 2020-10-24

Kompostkurs 24.10.2020

Praxiskurs: Sa, 24.10., 10 - 11 Uhr, Schafmattweg
Dieser kompakte Kurs zeigt alles rund ums Kompostieren. Was braucht es in der Praxis, um im eignen Garten, beim Mehrfamilienhaus oder auf dem Balkon eine Komost einzurichten und zu betreiben? Das Mitmachen auf dem Quartierkompost ist zudem jederzeit möglich; Öffnungszeiten beachten
Leitung: Edith Egli, Kompostberaterin
Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Ökogemeinde

Weitere Angebote und Beratung:
Kompost@oekogemeinde.ch
Quartierkompost, Mitmachen: wöchentlich bei den Quartierkompostplätzen;
Antworten auf alle Fragen zum Kompostieren: Sa, 09.5., Binninger Märt

Samstag, 2020-11-28

Spechte und Wintergäste im Binninger Wald

Im Binninger Teil des Allschwilerwaldes, rund um die Herzogenmatt, kommen Schwarz-, Grün-, Bunt- und Mittelspecht regelmässig vor. Sie alle sind im Spätherbst aktiv und oft gut zu hören und zu sehen, weil die Bäume dann kaum mehr Laub tragen. Wir hoffen, einige von ihnen und Spuren ihrer Anwesenheit anzutreffen.
Gutes Schuhwerk, Feldstecher, wenn vorhanden,
Leitung: Kurt Bänteli
Treffpunkt: Allschwilerweiher
Teilnahme kostenlos

vergangene Anlässe

... neueste zuoberst

Freitag, 2020-03-06

Vernetzungsachse Herzogenmatt - Ziegelei Allschwil u. Denkmal

Treffpunkt: Sitzbank beim Allschwiler Weiher (Dorenbach), ev. Feldstecher mitnehmen. Leitung Georg Borer, Herzogenmatt

Wanderung Vernetzungsachse Herzogenmatt - Ziegelei Allschwil
Es ist keineswegs zu früh, die Spuren und Wege der Amphibien bereits jetzt im Frühjahr zu verfolgen! Ab Februar beginnt die Laichzeit der Grasfrösche und etwas später die der Erdkröten. Diese besonderen wechselwarmen Tiere sind für ihre genetische Vielfalt auf ein Netz von Lebensräumen angewiesen. Die Herzogenmattbiotope bilden ein wichtiges Zentrum der Vernetzung. Unsere öffentliche Exkursion und Wanderung führt in die nahe gelegenen Naturschutzgebieten Geologisches Denkmal und Sporn in Allschwil. Die Chancen beide Amphibienarten beim Laichen anzutreffen sind gross.

Samstag, 2020-02-15

Leitung: Verein Herzogenmatt
Treffpunkt: Besammlung beim Gerätehaus in der Herzogenmatt
jeweils Samstag, 9 – 11:30: 25.01. / 15.02. / 14.03. /18.04. / 09.05. /20.06. /15.08. 2020/ 12.09. /17.10. / 14.11./ (16.01. u. 06.02.2021)

Samstag, 2019-11-23

Spechte und Wintergäste im Binninger Wald

Feldstecher, wenn vorhanden, Leitung: Kurt Bänteli
Treffpunkt: Allschwilerweiher

Details hier

Samstag, 2019-08-31

Wie misst die Meteo-Station die Klimaüberhitzung?

Führung durch die Meteo-Station am Samstag, den 31. Aug. 19, 10 bis 11:30 Uhr. Leitung Albert Braun, Wetterbeobachter. Besammlung beim Eingang an der Venusstrasse 7.
Alle sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich an bei der Ökogemeinde an.

Freitag, 2019-08-23

30 Jahre Ökogemeinde - Apéro im Dorfgarten

Die Ökogemeinde feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Darauf möchten wir gerne mit Mitgliedern und ÖkoInteressierten anstossen.
Alle sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich an bei der Ökogemeinde an.